Die Zweigstelle der Stadtbibliothek ist die einzige städtische zentrale Einrichtung im Schlößlesfeld. Mit fast 12 000 Besuchern jährlich bei 600 Öffnungsstunden wird sie stark frequentiert.

Zudem finden pro Jahr ca. 160 Führungen für Schulklassen oder Kindergarten-gruppen und zusätzlich fast 40 Veranstaltungen, vor allem zur Leseförderung, statt. Auch diese Veranstaltungen sind immer gut besucht.

Für Kinder, ebenso wie für ältere Mitbürger in den östlichen Stadtteilen, ist „ihre“ Bücherei besonders wichtig, da sie nicht ohne weiteres die Zentrale am Rathaus besuchen können.

Und seit 2015 hat die Schlößlesfeldbücherei wohl auch den schönsten Vorgarten der Stadt :-)

Ein weiteres Zeichen, dass die Schlößlesfeldbücherei unserem Stadtteil erhalten bleibt!!!!